Tire Cologne 2021 wird eine “hybride” Messe – Standflächen auf 150 Quadratmeter begrenzt

Die “The Tire Cologne 2021” wird eine Transferveranstaltung auf dem Weg in eine neue Zukunft. Koelnmesse und der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) haben die aktuelle Krise zum Anlass genommen, die Messephilosophie der Messe neu zu denken und sich auf Anforderungen einzustellen, die nach Corona definitiv nicht dieselben sein werden wie zuvor. „Eines ist aber sicher: Messen bleiben unerlässlich. Nur hier lassen sich direkte persönliche Begegnungen für die Pflege bestehender Kontakte und die Anbahnung neuer Geschäftsmöglichkeiten zielgenau gewährleisten“, so Oliver Frese, Geschäftsführer der Koelnmesse. „Wir sind mehr als bereit, Messen sicher und für alle Beteiligten erfolgreich durchzuführen und damit die so dringend erforderlichen Impulse für die weitere Entwicklung der Branchen zu setzen. Die Tire Cologne 2021 wird eine „hybride Messe“ und unterscheidet sich damit vom bisherigen, klassischen Messeformat. Die kompakte Präsenzmesse wird durch ein digitales Element ergänzt, die TTC@home. Dieses Format stellt sicher, dass Branchenteilnehmer auf der ganzen Welt – Aussteller und Fachbesucher – sich live in Köln oder digital über eine extra entwickelte Plattform austauschen.“    

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] dieses Jahr verschobene „The Tire Cologne“ – ungeachtet eines von ihren Ausrichtern eigens dafür erdachten Hybridkonzeptes inklusive begleitender umfassender Hygienemaßnahmen – dem Corona-Virus zum Opfer fallen und […]

  2. […] die für diesen Mai in Köln geplante „The Tire Cologne“ bedingt durch die Corona-Pandemie abgesagt werden musste, hat auch Auswirkungen auf die […]

  3. […] bei dem Großhändler nicht zuletzt die Teilnahme an eine Reihe von Messen wie unter anderem der „The Tire Cologne 2021“ in Köln oder und „TyreXpo Asia 2021“ in Singapur. Auch bei der „Autopromotec 2022“ in […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.