Pogea Racing veredelt McLaren 570s

Neueste Schöpfung von Pogea Racing ist die Interpretation eines McLaren 570s. Der Sportwagen steht auf dem Monoblock-Rad Jules aus dem Hause Pogea Racing. Bereift ist er mit Michelin Sport 4S-Reifen. Beste Ergebnisse hinsichtlich der Quer- und Längsdynamik brachte dabei die Rad-Reifenkombination 9,0×20 Zoll mit 255/30 R20 an der Vorderachse und 12,0×21 Zoll mit 295/30 R21 an der Hinterachse.  cs

1 Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.