Tronchetti Provera bereitet seine Nachfolge bei Pirelli vor – Neuer Co-CEO

Marco Tronchetti Provera leitet seine Nachfolge an der Spitze des Pirelli-Konzerns ein. Einer Mitteilung zufolge wolle der 72-jährige Executive Vice Chairman und CEO dem Board of Directors für seine Sitzung Mitte kommender Woche die Ernennung von Angelos Papadimitriou zum General Manager und Co-CEO vorschlagen. Papadimitriou ist ausgebildeter Informatiker und hält einen MBA der Harvard Business School. Er soll in seiner Funktion direkt an Tronchetti Provera berichten und zunächst Aufgaben übernehmen, die nicht in den Verantwortungsbereich des CEO fallen.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] zunächst eigentlich Angelos Papadimitriou als Nummer zwei hinter Pirellis Executive Vice Chairman und Chief Executive Officer (CEO) Marco […]

  2. […] erklärt, er wolle „einen beruflichen Weg mit unternehmerischen Elementen einschlagen“. Mitte Juli des vergangenen Jahres hatte Papadimitriou die Funktion als Nummer zwei bei Pirelli hinte… und galt seither als dessen potenzieller Nachfolger. Der bisherige General Manager und Co-CEO wolle […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.