Mindestlohn wird schrittweise auf 10,45 Euro erhöht

Der Mindestlohn wird sich bis zum 1. Juli 2022 schrittweise auf 10,45 Euro brutto erhöhen. Bereits zum 1. Januar 2021 wird er auf 9,50 Euro angehoben. Die nächsten Erhöhungen sind zum 1. Juli auf 9,60 Euro und zum 1. Januar 2022 auf 9,82 Euro geplant. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.