Neue Reifenlabel-Verordnung 2020/740 jetzt im EU-Amtsblatt erschienen

Die Europäische Union gibt sich bekanntlich ein neues Reifenlabel, wie die NEUE REIFENZEITUNG in den vergangenen Monaten immer wieder berichtet hat. Nun wird’s offiziell: Mit der Veröffentlichung der neuen Verordnung im Amtsblatt der Europäischen Union am vergangenen Freitag kann der Rechtsakt wie geplant zum 1. Mai 2021 seine volle Gültigkeit erlangen; die neue Verordnung (EU) 2020/740 des Europäischen Parlaments und des Rates „über die Kennzeichnung von Reifen in Bezug auf die Kraftstoffeffizienz und andere Parameter, zur Änderung der Verordnung (EU) 2017/1369 und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 1222/2009“ tritt bereits am 20. Juni dieses Jahres formell in Kraft, gilt aber erst ab dem kommenden Mai. ab

Den kompletten Verordnungstext können Sie hier nachlesen (PDF).

3 Kommentare
  1. Arno Borchers says:

    Hallo “Carsten”. Vielen Dank für Ihren Hinweis. Wir haben kürzlich einen Teil unseres umfassenden Onlineangebots entschlackt. Dabei haben wir dann auch den Bereich “Rechtliche Regelungen” gelöscht. Sorry, dass Sie der Link ins Online-Nirwana geführt hat; ich habe den Link jetzt direkt auf das besagte PDF mit der neue EU-Reifenkennzeichnungsverordnung umgeleitet. Herzliche Grüße, Arno Borchers, NRZ-Redaktion

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Wochen sind es bis zum Geltungsbeginn der zum 25. Juni vergangenen Jahres in Kraft getretenen neuen EU-Verordnung 2020/740, die zum 1. Mai die Verordnung mit der Nummer 1222/2009 des Europäischen Parlamentes und des Rates […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.