In eigener Sache: Ziel erreicht – zum Ersten

, ,

Zum Ersten? Ist heute denn nicht schon der 2. Juni? Und von welchem Ziel ist hier überhaupt die Rede. Das alles ist schnell erklärt: Anfang Mai hatten wir von den umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen beim Profil-Verlag berichtet, als es daran ging, auch die Räumlichkeiten der Redaktion der NEUE REIFENZEITUNG zu renovieren. In den zurückliegenden Wochen sind unsere Handwerker mächtig fleißig gewesen, sodass alle Gewerke ihre Arbeiten termingerecht am Freitag vor Pfingsten abgeschlossen haben – dafür vielen Dank. Umgekehrt heißt das jetzt aber für unser gesamtes Team, sich heute wieder als Möbelpacker zu betätigen und das zwischenzeitlich ausgelagerte Mobiliar zurück an Ort und Stelle zu rücken. Ein paar Restarbeiten rund um die IT-Infrastruktur sind dann noch für den Nachmittag geplant, sodass wir heute leider keinen unseres eigentlich täglich erscheinenden Newsletters versenden werden. Ab morgen finden Sie den dann aber wieder wie gewohnt in ihrem Posteingang. Deshalb also „zum Ersten“? Nein, das hat einen völlig anderen Grund. Denn vermutlich in den nächsten Tagen schon werden wir wohl von einem weiteren Meilenstein berichten können, auf den wir ein klein bisschen stolz sind. Was genau es damit auf sich hat, wird jetzt aber noch nicht verraten, um die Spannung bis dahin nicht zu verderben. christian.marx@reifenpresse.de

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.