Analysten werfen erneut eine Blick auf Continental-Aktie

Nachdem die Continental AG gestern nun auch offiziell ihre Prognose für das laufende Geschäftsjahr kassiert hat, befassen sich auch Analysten erneut mit der Aktie. Morgan Stanley etwa hat daraufhin die Einstufung der Aktie auf „Underweight“ mit einem Kursziel von 64 Euro belassen. Goldman Sachs hat seinerseits die Einstufung für Continental nach zurückgezogenem Ausblick und vorläufigen Quartalszahlen auf „Neutral“ mit einem Kursziel von 72 Euro belassen. Aktuell liegt der Aktienkurs bei gut 61 Euro. UBS aus der Schweiz wiederum hat die Einstufung für die Continental-Akte auf „Neutral“ mit einem Kursziel von 62 Euro belassen.  ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.