Tire Cologne 2021: „Wenig oder gar kein Handlungsspielraum“

, , ,

Mitte März hatte die Koelnmesse die Reißleine gezogen und die eigentlich für diesen Juni geplante Tire Cologne auf Mai kommenden Jahres verschoben. Die Messewoche – die Tire Cologne soll nun vom 18. bis 20. Mai 2021 in Köln stattfinden – liegt allerdings dermaßen kurz vor der Autopromotec, die wiederum vom 26. bis 29. Mai 2021 in Bologna stattfinden soll, dass deren Veranstalter den neuen Tire-Cologne-Termin öffentlich hart kritisiert haben; die „Hebel des Wettbewerbs“ könnten sich „heute als tödlich erweisen“, und zwar für alle Beteiligten, so Renzo Servadei, Chief Executive Officer der Autopromotec. Auf den Vorwurf des Wirtschaftsdarwinismus reagiert nun die Koelnmesse im Interview mit unserer britischen Schwesterzeitschrift Tyres & Accessories – und Communications Manager Volker de Cloedt findet gute Argumente für ihre Verlegung ins kommende Jahr.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.