Auch Ford wird Werke schließen – betroffen sind Köln, Saarlouis, Valencia und Craiova

Bereits am Montag hat Ford 10.000 Mitarbeiter aus Köln ins Homeoffice geschickt. Ab Donnerstag will der Autobauer die Produktion in der Domstadt bis auf Weiteres komplett einstellen. Geplant sei diese Maßnahme bis zum 20. April. Auch die Werke in Saarlouis und im rumänischen Craiova sollen am 16. März außer Betrieb gesetzt werden. Das Werk im spanischen Valencia hatte schon am Montag zu diesen Maßnahmen gegriffen, nachdem es Corona-Infizierte im Werk gab. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.