Unfall bei Reifenwechsel: Frau wählt Notruf mit den Zehen

In den USA hat eine Frau mit ihren Zehen die Notrufnummer gewählt, nachdem sie beide Hände beim Wechseln der Reifen eingeklemmt hatte. Wie verschiedene Medien berichten, habe die 54-Jährige einen Platten gehabt und habe dann in der Dunkelheit auf einer Fernstraße in South Carolina ihren Reifen wechseln wollen. Der Wagenheber sei dabei abgerutscht und die Hände der Frau seien zwischen Kotflügel und Reifen eingeklemmt worden. Ihr sei es aber gelungen, einen Schuh auszuziehen und mit den Zehen die Notrufnummer 911 zu wählen. Die Frau sei mit schweren Verletzungen an den Händen ins Krankenhaus eingeliefert worden. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.