Bridgestone will neuen Cross Point in Tokio für „transparente Zusammenarbeit“ eröffnen

Am 28. November hat Bridgestone die geplante Eröffnung des Bridgestone Cross Point (BXP) im Museum Tower Kyobashi in Tokio bekannt gegeben. Das Gebäude, in dem BXP eröffnet wird, ist ein neu errichtetes Gebäude, das im Juli 2019 an einem ehemaligen Hauptsitz von Bridgestone in der japanischen Hauptstadt fertiggestellt wurde. BXP soll die transparente Zusammenarbeit zwischen Bridgestone und seinen Kunden und Partnern fördern. Dadurch würden „Innovations-, Design- und Markenprojekte unterstützt, die fortschrittliche und nachhaltige Lösungen für eine sich wandelnde Welt liefern“, so der Hersteller.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.