Hankook-Tire-CEO Cho wegen Bestechlichkeitsvorwürfen in Seoul verhaftet

Cho Hyun-Bum ist gestern in Seoul verhaftet worden. Wie es dazu in südkoreanischen Agenturberichten heißt, wirft man dem President und CEO von Hankook Tire & Technology sowie President und COO der Holdinggesellschaft Hankook Tire Worldwide Bestechlichkeit und Veruntreuung vor.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Cho Hyun-Bum vor zweieinhalb Wochen in Südkorea verhaftet worden ist und seither in Untersuchungshaft sitzt, hat die Staatsanwaltschaft in Seoul jetzt auch formell […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.