Erweitertes Reifenlager von Interpneu in Speyer hat Platz für 1,3 Millionen Reifen 

Der Anbau des Großhandelslager der Pneuhage-Gruppe in Speyer wurde rechtzeitig zur Umrüstsaison in Betrieb genommen. Die Investitionen blieben in Höhe der dafür veranschlagten 25 Millionen Euro, heißt es aus dem Unternehmen. Im Herbst 2018 hatten die Bauarbeiten für die Erweiterung der bestehenden 70.000 Quadratmeter des Logistikzentrums für Consumer-Reifen begonnen. Ab dem Spätsommer 2019 konnten zusätzliche 20.000 Quadratmeter mit Winter- und Ganzjahresreifen befüllt werden.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.