Tyre24 sieht sich mit Zubehör und Werkstattprodukten „auf Erfolgsspur“

,

Erst Ende vergangener Woche hat Delticom – unter anderem – mitgeteilt, man habe „die Einstellung des nicht profitablen Geschäfts mit Autoersatzteilen und Schmierstoffen“ beschlossen. Vermutlich von entsprechender Berichterstattung angeregt, setzt nun die B2B-Plattform Tyre24 einen publizistischen Kontrapunkt und teilt mit, der eigene Produktbereich „Zubehör und Werkstattprodukte“ habe „das gesetzte Jahresziel bereits Anfang Oktober vorzeitig erreicht“ und sei demnach „auf Erfolgsspur“.

Man habe in der Zeit von Januar bis Oktober im Vergleich zum Vorjahreszeitraum den Außenumsatz „um 30 Prozent auf einen einstelligen Millionenbetrag gesteigert“, heißt es dazu aus Kaiserslautern, dem Sitz der Saitow AG, Betreiber von Tyre24. Und die Anzahl der Anbieter habe man im selben Zeitraum um 20 Prozent gesteigert. Konkreter wird der Plattformbetreiber indes nicht. Zum Produktbereich „Zubehör und Werkstattprodukte“ gehören Entsorgungsdienstleistungen und Öl sowie RDKS-Sensoren, Auswuchtgewichte, Ventile und Schläuche. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.