Marangoni entwickelt kundenindividuelle OTR-Reifenlösung

Marangoni wendet sein technologisches Know-how in der Runderneuerung von OTR-Reifen auch auf konkrete Kundenanfragen an. Wie der italienische Runderneuerungskonzern jetzt berichtet, habe man für einen Kunden in Finnland eine Runderneuerungslösung für spezielle Neureifen entwickelt. Die konkrete Anfrage: Ein Schlackenkübeltransporter von Kiruna sollte runderneuerte OTR-Reifen in der Größe 29,5R29 erhalten, um hier ein zweites Reifenleben zu ermöglichen. Die Neureifen seien dabei durch eine neuartige Karkasse mit höherer Nutzlast und eine neu gestaltete Lauffläche gekennzeichnet gewesen. Das Angebot, das man dem Kunden nun unterbreiten konnte, ist das OTR-Reifenprofil MTXL, das komplett neu entwickelt wurde, heißt es dazu weiter. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.