Making of Return to Driftenberg: Straßenzüge in Fichtenberg werden gesperrt

Ein Dorf stand quer. Das vor Kurzem veröffentlichte YouTube-Video „Return to Driftenberg“ vom ST-Suspensions-Markenbotschafter Steve „Baggsy“ Biagioni (https://www.youtube.com/watch?v=Q1Fa50-F77k) konnte im Sommer 2019 nur dank der tatkräftigen Unterstützung durch die Gemeinde Fichtenberg entstehen. Für das neun Minuten lange Video wurden an den Drehtagen stundenweise ganze Straßen im Ortskern und sogar bis in die frühen Morgenstunden eine Nebenstrecke abgesperrt. Bereits bei den Dreharbeiten waren die Anwohner hellauf begeistert und konnten bei den Dreharbeiten dem Team über die Schulter blicken. Mit dem mehrteiligen Making-of-Video zu „Return to Driftenberg“ hat nun die YouTube-Community die Möglichkeit, die Dreharbeiten aus einer völlig anderen Perspektive zu sehen. In den vier Making-of-Teilen sind auch zahlreiche spektakuläre Szenen zu sehen, die bisher noch nicht veröffentlicht wurden. Mehr auf dem KW automotive-YouTube-Kanal unter https://bit.ly/2Br40m8. cs

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.