TRM kombiniert Technologien aus der Runderneuerung für neue Anwendung

Im Rahmen eines Entwicklungsprojekts hat TRM jetzt zwei seiner Technologien miteinander verknüpft und diese an einen namhaften deutschen Hersteller von Heizbälgen vermarktet, wie es dazu vonseiten der Marangoni-Tochter heißt. Die Kombination aus Extrusionstechnologie, wie sie in einem Black-Swan-Bindegummiextruder genutzt wird, und der TRM-eigenen Twin-Technologie für einen nahezu ununterbrochenen Prozess würden dem Kunden ein hohes Automatisierungspotenzial in seiner Produktion bieten, heißt es dazu in einer Mitteilung. Die Heizbälge würden dann in der Produktion von Reifen genutzt. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.