Sein neues „TW“-Rad beschreibt Dezent als typische Winterfelge

,

Mit dem „TW“ genannten Modell bringt die zur Alcar-Gruppe gehörende Marke Dezent ein neues Leichtmetallrad auf den Markt, das passend zu seinem Namenskürzel als typische Winterfelge bezeichnet wird. Mit seinem sternförmig aufgebaute Design, sieben Speichen, Vier- und Fünflochanbindungen, sowie „vielen genehmigungsfreien Anwendungen von 15 bis 18 Zoll“ (ECE-Freigaben) ist es demnach für Fahrzeuge der Kompakt- und Mittelklasse entwickelt worden. Das einteilige gegossene in den Größen 6,0×15, 6,5×16, 7,0×16, 7,0×17, 7,5×17, 7,5×18 und 8,0×18 Zoll angebotene Rad ist dabei für eine Traglast von bis zu 750 Kilogramm ausgelegt und in zwei Lackierungen erhältlich: in klassischem Silber als „TW Silver“ oder „TW Dark“ schwarz glänzend mit frontpoliertem Felgenhorn. cm

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.