Bridgestone mit „maßgeschneiderten Reifen“ bei weiterer ID.-R-Rekordfahrt dabei

,

Eine außergewöhnliche Fahrt am Limit, mit spektakulären Bildern und der ersten Rekordzeit am Berg Tianmen: Mit dem ID. R hat Volkswagen vor zwei Tagen in China „einen wichtigen Meilenstein erreicht, der die Elektromobilität buchstäblich auf neue Höhen bringt“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Der Franzose Romain Dumas absolvierte die 99 engen Kurven auf der Straße am Tianmen in 7:38,585 Minuten – schneller als je ein Mensch zuvor. Der ID. R hält derzeit die Rekorde auf dem Pikes Peak in den USA, beim Goodwood Festival of Speed in Großbritannien, den elektrischen Rundenrekord auf der Nürburgring-Nordschleife und nun auch für die schnellste Zeit für eine Fahrt auf den beeindruckenden Tianmen in China. Der E-Rennwagen ist der Motorsport-Botschafter für die neue, vollelektrische Fahrzeugfamilie von Volkswagen – die ID-Serie.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.