Zufall bündelt das reifenlogistische Know-how

Mit der Zufall Tyre Logistics GmbH (ZTL; Göttingen) gründet die Zufall Logistics Group ein Tochterunternehmen, um das Reifengeschäft zusammenzuführen und langfristig auszubauen. Die ZTL übernimmt rückwirkend zum 1. Juni 2019 die bisher von der früheren Zufall-Schwesterfirma Müller + Partner erbrachten Logistikdienstleistungen für die Hankook Reifen Deutschland GmbH und die Kumho Tire Europe GmbH.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.