Deutscher Nutzfahrzeugmarkt auf Rekordkurs

Die Nutzfahrzeugneuzulassungen in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf bekanntlich stark zugelegt. Vor diesem Hintergrund geht man beim Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller e.V. (VDIK) davon aus, dass 2019 letztlich ein neues Rekordjahr im Deutscher Nutzfahrzeugmarkt markieren wird. „Wir erwarten für das Gesamtjahr über 400.000 neu zugelassene Nutzfahrzeuge, mehr als je zuvor. Damit würde der deutsche Nutzfahrzeugmarkt das vierte Jahr in Folge ein Rekordvolumen erreichen“, so VDIK-Präsident Reinhard Zirpel. Demnach umfasst das bis dato beobachtete Wachstum alle Gewichtsklassen. Die Neuzulassungen von leichten Nutzfahrzeugen bis sechs Tonnen sollen in den ersten sieben Monaten seit Jahresbeginn um 13 Prozent auf 183.500 Einheiten zugelegt haben, während 63.400 schwere Nutzfahrzeuge über sechs Tonnen einem Zuwachs um 15 Prozent entsprächen. cm

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Jahre“ gemeint ist. Analog wird im deutschen Nutzfahrzeugmarkt für 2019 einerseits ebenfalls mit einem Rekordniveau an Neuzulassungen gerechnet, aber auch damit, dass die Nutzfahrzeugnachfrage im kommenden Jahr das 2019er Niveau nicht […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.