KW Automotive in Fichtenberg mit elf neuen Auszubildenen

Mit seinen vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten bietet der inhabergeführte Fahrwerkhersteller KW Automotive eine interessante Möglichkeit in der Automobil- und Zuliefererindustrie Fuß zu fassen. Während Ende Juli vier Auszubildende im Unternehmen ihre Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen hatten und in ein unbefristetes Angestelltenverhältnis übernommen wurden; starteten am 1. August elf junge Menschen bei dem Fahrwerkhersteller ihre Ausbildung in den Berufen Fachkraft für Lagerlogistik, Industriekaufmann, Industriemechaniker, Mediengestalter Digital und Print sowie das DHBW-Studium in der Studienrichtung Wirtschaftsingenieurwesen.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.