Marangoni kann jetzt Pkw-Neureifen in Rovereto produzieren

,

Spätestens seit Ende vergangenen Jahres ist bekannt, dass Marangoni am zentralen norditalienischen Standort in Rovereto eine Linie zur Produktion von Pkw-Neureifen einrichten möchte, was Vittorio und Giuseppe Marangoni, Präsident und Vizepräsident der italienischen Gruppe, noch einmal vor einigen Monaten gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG bestätigten. Nun sei die Produktionslinie betriebsbereit, bestätigt der Runderneuerungskonzern gegenüber unserem italienischen Schwestermedium PneusNews.it. Mit der vollautomatischen Produktionslinie könne Marangoni nun jährlich rund eine Viertelmillion Pkw-Reifen fertigen, heißt es dazu aus Rovereto.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.