Wenzel Industrie findet „richtigen Drive“ nach Eigentümerwechsel

Nachdem sich Marangoni 2017 von seinen Industriereifenaktivitäten getrennt hatte, gehört die Wenzel Industrie GmbH der in den Vereinigten Arabischen Emiraten ansässigen Onyx Group. Jetzt, zum August 2019, zeige sich die neue 100-prozentige Onyx-Tochter erstmalig mit einer Händlerpreisliste im neuen Design. Aber nicht nur das Design ist neu. „Vor allem im Superelastikreifenbereich zeigt sich die positive Entwicklung durch den Eigentumswechsel.“

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.