Frecher geht’s kaum: Wohl wegen Reifenschaden einfach an fremdem Auto bedient

Von einem ziemlich dreisten Reifendiebstahl berichtet die Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis. Auf einem an der Brüggefelder Straße gelegenen Parkplatz in Gevelsberg hat sich ein Unbekannter demnach einfach vorn rechts bei einem dort abgestellten VW Caddy bedient, offenbar weil ein Reifen an seinem eigenen Fahrzeug defekt war. Den beschäftigten Reifen ließ er am Tatort zurück. Die Polizei erhofft sich unter der Telefonnummer 02332/91665000 nun Hinweise etwaiger Zeugen, die im fraglichen Zeitraum zwischen 21:30 Uhr am 18. Juni und 7:30 Uhr am Morgen des darauf folgenden Tages verdächtige Beobachtungen in der Nähe des Tatortes gemacht haben. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.