ADAC Truckservice geht beim Reifenpannenservice für LLkws „neue Wege“

Nachdem der ADAC Truckservice vor einigen Wochen angekündigt hatte, künftig auch einen Reifenpannenservice für Fahrzeuge der Sprinterklasse anzubieten, war ein Pilotversuch in ausgewählten Regionen Deutschlands gestartet. Nun teilt das Unternehmen mit, dass es „ab sofort keinen weißen Fleck mehr auf der Pannenhilfelandkarte“ für Leicht-Lkws ab 3,5 Tonnen gibt. Dabei beschreite das Unternehmen mit seinem Angebot auch „neue Wege“, was die Montage und den Service vor Ort betrifft.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.