Falken-Hersteller brechen die Gewinne ein

Während Sumitomo Rubber Industries im ersten Quartal mit Reifen seine Umsätze minimal steigern konnte, brachen in der Sparte Reifen wie auch in den anderen Sparten des japanischen Unternehmens die Gewinne ein. Wie der Hersteller mitteilt, der hierzulande mit seinen Reifenmarken Falken und Sumitomo präsent ist, verflüchtigten sich dementsprechend auch die Renditen. Mit Reifen beispielsweise verdiente Sumitomo Rubber Industries im ersten Quartal nur noch 2,4 Prozent. ab

 Mehr zu diesen Zahlen erfahren Sie hier in unserem Geschäftsberichte-Archiv.

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.