Hankook bilanziert spannende DTM-Rennen zum Saisonauftakt

Am vergangenen Wochenende startete die DTM furios in die neue Saison. Nachdem Marco Wittmann im Regen von Hockenheim eiskalt blieb und den ersten DTM-Lauf der Saison gewann, konnte René Rast nach einer unglaublichen Aufholjagd im zweiten Rennen des Wochenendes seinen ersten Saisonsieg in der DTM überhaupt feiern. Auch Reifenausrüster Hankook bilanziert einen erfolgreichen Saisonauftakt. Manfred Sandbichler, Hankook Motorsport Direktor Europa, dazu: „Das war ein sensationelles Rennen von René Rast, der gezeigt hat, wie wichtig die Reifenstrategie bei der hohen Leistungsdichte in der DTM ist. Man hat gesehen, dass mit dem Hankook-Rennreifen sowohl Ein-Stopp- als auch Zweit-Stopp-Strategien möglich sind und zum Erfolg führen. Während René Rast mit zwei Boxenstopps gewann, wurden Nico Müller und Robin Frijns mit je einem Stopp Zweiter bzw. Dritter.“ ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.