Messe Essen rüstet sich zum großen Techno-Classica-Ansturm

Große Messeereignisse werfen ihre Schatten voraus: Vom 10. bis 14. April findet in Essen wieder die Techno-Classica statt. Die Messe hat sich in den Jahren zur „Weltmesse für Oldtimer, Classic- und Prestigeautomobile, Motorsport, Motorräder, Ersatzteile, Restaurierung und zum Welt-Clubtreff“ gemausert und findet heuer bereits zum 31. Mal statt, so die Veranstalter der Messe Essen. Auf einer Ausstellungsfläche von immerhin 120.000 Quadratmeter verteilt auf zwölf Hallen sowie die Grugahalle und zusätzliche Freigelände erwartet die Messe Essen dieses Jahr über 1.250 Aussteller aus mehr als 30 Nationen. Außerdem vor Ort: mehr als 200 Klubs und Interessengemeinschaften. Während der fünftägigen Messe stehen immerhin über 2.700 Sammlerautomobile zum Verkauf. Die Techno-Classica Essen hatten im vergangenen Jahr 188.000 Besucher besucht. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.