Markus Bögner steigt bei Falken Tyre Europe zum Präsidenten auf

Markus Bögner, seit Januar 2016 COO und Managing Director bei Falken Tyre Europe GmbH (Falken), wird zum 1. März 2019 zum COO und Präsidenten ernannt. Durch diesen Positionswechsel rücken die unternehmensspezifischen Führungskomponenten seiner Rolle stärker in den Fokus als bisher. Markus Bögner war vor allem für die Bereiche Marketing und Sales verantwortlich und ist seit 2009 bei Falken. Gleichzeitig wird Yutaka Kuroda als CEO und Chairman von Falken berufen und löst damit seinen Landsmann Mitsuteru Tanigawa ab, der die Position als CEO seit Januar 2018 innehatte und nun als Senior Executive Officer im Asien-Pazifik-Raum für Sumitomo Rubber Industries Ltd., der Muttergesellschaft von Falken Tyre Europe, tätig sein wird. Yutaka Kuroda ist als Director und Senior Executive Officer von SRI tätig und wurde 2016 als Managing Director sowohl für Falken als auch für das regionale Hauptquartier Europa/Afrika bei dem Schwesterunternehmen Sumitomo Rubber Europe GmbH als Mitglied der Geschäftsführung berufen. Shingo Sakashita ist als Managing Director und Chief Financial Officer seit 2015 Teil des Falken-Management-Teams. ab

Ebenfalls Teil des Falken-Tyre-Europe-Führungsteams: Yutaka Kuroda (CEO und Chairman) sowie Shingo Sakashita (Managing Director und Chief Financial Officer; rechts)

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] umfangreiches Sortiment um Dimensionen, deren Nachfrage auf dem Markt stärker wächst“, sagt Markus Bögner, Chief Operating Officer (COO) und Präsident der Falken Tyre Europe GmbH. […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.