Bridgestone Training Days 2019 starten

Um die Vorteile seiner Reifen unter Beweis zu stellen, lädt der Reifenhersteller Bridgestone auch 2019 Händler dazu ein, bei Theorie- und Praxisworkshops das aktuelle Reifen-Portfolio zu testen. Am 26. und 27. Februar 2019 erwartet die rund 220 Teilnehmer dabei eine exklusive Schulung im österreichischen Fahrsicherheitszentrum Saalfelden-Brandlhof. Beim theoretischen Teil tauchen die Händler dabei sowohl in die Produktpalette als auch in die neuesten Technologien des Reifenherstellers sowie aktuelle Markttrends ein. Anschließend erfahren die Teilnehmer in drei verschiedenen Praxisteilen die Vorzüge des neuen Winterreifens Blizzak LM005 und des Ganzjahresreifens Weather Control A005.

„Durch unsere Theorie- und Praxisworkshops möchten wir unseren Händlern starke Verkaufsargumente auf direktem Wege an die Hand geben“, erläutert Julia Krönlein, Head of Marketing Bridgestone Central Region. „Gerade der Praxisteil auf der Teststrecke hinterlässt einen nachhaltigen Eindruck und hilft Verkäufern im Beratungsgespräch das theoretische Wissen mit der persönlichen Erfahrung zu untermauern.“ Im Fokus der Training Days 2019 in Saalfelden steht dabei der neue Winterreifen Blizzak LM005. Weitere Bridgestone Training Days in Deutschland folgen vom 12. bis zum 14. März 2019 im ADAC-Fahrsicherheitszentrum Schlüsselfeld sowie am 19. und 20. März 2019 im Fahrsicherheitszentrum Fahren Erleben Deutschland in Steißlingen. Anmeldungen seien vereinzelt noch möglich. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.