Schon über 200 Freigaben für Metzelers neuen „Cruisetec“

,

Erst seit Jahresbeginn in zunächst zehn Vorderrad- und zwölf Hinterraddimensionen erhältlich, sollen für Metzelers neuen „Cruistec“ bereits mehr als 200 Freigaben für viele Motorräder vorliegen. Darunter seien Bikes sowohl neuerer als auch älterer Modellgenerationen, heißt es vonseiten der Motorradreifenmarke aus dem Pirelli-Konzern. „Mit dabei sind über 150 Modelle von Harley-Davidson, die Bandbreite reicht von echten Klassikern wie einer 1976er Electra Glide bis zu modernen Bikes wie der extra kraftvollen CVO Pro Street Breakout. Aber auch Modelle von Honda, Indian, Kawasaki, Suzuki, Triumph oder Yamaha können ab sofort mit dem ‚Cruisetec‘ auf Tour gehen“, so der Anbieter. Wer einen Überblick zu den Freigaben haben möchte, wird auf die stetig aktualisierte Bereifungsdatenbank unter www.metzeler.de verwiesen. Dort werden entsprechende Freigabeinfos zum Herunterladen als PDF-Datei bereit gehalten. Motorradfahrer, die zusätzliche Fragen haben, können sich demnach auch direkt online an den Metzeler-Kundendienst wenden mittels des unter www.metzeler.com/site/de/about-us/contact-us.html zu findenden Kontaktformulars. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.