Es gibt ihn wohl doch noch, den Round Table Reifentechnik

,

Es wird dieses Jahr wohl doch einen Round Table Reifentechnik geben. Die Frage, ob die seit 1995 alljährlich im Frühjahr von Rema Tip Top in der Firmenzentrale in Poing ausgerichtete Veranstaltung dieses Jahr stattfinden wird oder eben nicht, hat so einige in der Branche umgetrieben. Zu den in diesem Zusammenhang zum Teil zu hörenden Unkenrufen von der Einstellung der Reihe dürfte nicht zuletzt der Umstand beigetragen haben, dass auf den Webseiten des Unternehmens selbst nach dem Jahreswechsel als nächster Termin für den etablierten Branchentreff immer noch der 19. April 2018 und damit derjenige des zurückliegenden Jahres genannt wurde. Mittlerweile ist auf der Site gar kein Hinweis mehr auf den Round Table Reifentechnik zu entdecken. Das liegt vermutlich jedoch daran, dass sich die NEUE REIFENZEITUNG zwischenzeitlich bei Michael Lappe, Geschäftsführer der Tip Top Automotive GmbH, erkundigt hat, was es mit alldem auf sich hat. „Der Eintrag wird jetzt überarbeitet“, stellte er klar, und bald darauf war jeglicher Hinweis auf die Tagung von den Rema-Tip-Top-Webseiten komplett verschwunden. Gleichzeitig ließ Lappe aber durchblicken, dass „in den nächsten Tagen“ nähere Informationen zum Round Table zu erwarten seien. Sicherlich werden nicht nur Optimisten seine Aussagen als Hinweis darauf verstehen, dass 2019 sehr wohl die Jubiläumsausgabe – die diesjährige Veranstaltung wäre immerhin schon die 25. – dieser Diskussionsplattform rund um „Verbesserungen und Weiterentwicklungen auf dem Gebiet der Reifentechnik“ stattfinden wird. christian.marx@reifenpresse.de

Hinweis: Wie sich zwischenzeitlich herausstellte, hat die NEUE REIFENZEITUNG die Aussagen Lappes falsch interpretiert. Einer mittlerweile vorliegenden offiziellen Mitteilung der Tip Top Automotive GmbH lässt sich entnehmen, dass es 2019 keinen Round Table Reifentechnik geben wird.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.