Abfragestart zum BRV-/BBE-Betriebsvergleich fürs Gesamtjahr 2018

,

Wie der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk e.V. (BRV) mitteilt, ist vergangene Woche der Startschuss für die Datenerhebung zum Betriebsvergleich im Reifenfachhandel mit Blick auf das Gesamtjahr 2018 gefallen. Mit der Abfrage hat der BRV wie gewohnt die BBE Automotive GmbH beauftragt. Mit seinen regelmäßigen Betriebsvergleichen will die Branchenvertretung ermitteln, ob und in welchem Umfang sich die Unternehmen des Reifenhandels – für sich genommen sowie auch im Durchschnitt über verschiedene Betriebstypen/-größen – im jeweils betrachteten Zeitraum behaupten konnten bzw. betriebswirtschaftlich entwickelt haben. Teilnehmer daran erhalten laut BRV-Geschäftsführer Yorick M. Lowin „exklusiv neben der Aufarbeitung der individuellen Unternehmenswerte ebenfalls Detailinformationen und Durchschnittswerte auf Gruppenebene und im Branchendurchschnitt“.

Dass die abgefragten Daten nicht an Dritte weitergegeben werden, dürfte zwar selbstverständlich sein, wird vom BRV aber nichtsdestoweniger noch einmal ausdrücklich versichert. Bis spätestens 15. Februar können Interessierte die zum Herunterladen auf den BRV-Webseiten dafür bereit gehaltenen Unterlagen ausgefüllt per Mail an die Adresse betriebsvergleich@bbe-automotive.de senden. Für etwaige Rückfragen oder Anregungen zu alldem wird auf Martin Berning (Telefon: 0163/2663415) oder Stephan Jackowski (Telefon: 0221/93655271) als Ansprechpartner verwiesen. „Je mehr Betriebe an der Auswertung teilnehmen, umso aussagekräftiger sind die Zahlen bzw. umso besser ergeben die Zahlen ein realistisches Branchenbild. Je detaillierter Sie uns die Informationen liefern, umso nuancenreicher, konkreter und schärfer wird das Bild“, bittet Lowin um eine möglichst rege Beteiligung der Branche am aktuellen Betriebsvergleich. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.