Trelleborg meldet Rekordzahlen für ein drittes Quartal

Die Trelleborg-Gruppe konnte ihre Umsätze und Erträge im zurückliegenden Quartal deutlich steigern. Wie das schwedische Unternehmen berichtet, stiegen die Umsätze konzernweit um 13,5 Prozent, in der Reifensparte Trelleborg Wheel Systems (TWS) sogar um 14,5 Prozent, wobei das organische Wachstum mit vier bzw. drei Prozent deutlich geringer ausgefallen war. Das EBIT legte ebenfalls deutlich zu, und zwar um 23,2 bzw. bei TWS um sogar 24,7 Prozent – das seien die besten jemals in einem dritten Quartal erzielten Ergebnisse, so Trelleborg-President und -CEO Peter Nilsson. ab

 Mehr zu diesen Zahlen erfahren Sie hier in unserem Geschäftsberichte-Archiv.

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.