EU will Reifenlabel verschärfen, ETRMA nennt dies „voreilig“

,

Bekanntlich läuft derzeit die Überprüfung der sogenannten Reifenkennzeichnungsverordnung auf europäischer Ebene. Das darauf basierende EU-Reifenlabel, das seit dem 1. November 2012 Informationen hinsichtlich Rollwiderstand, Nasshaftung und Abrollgeräusch liefern soll, soll dem Willen des europäischen Gesetzgebers demnächst durch ein „wirksameres Reifenkennzeichnungssystem“ abgelöst werden, wie es dazu in einem Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates heißt. Der Herstellerverband ETRMA nennt dies „voreilig“ und schlägt einen anderen Weg vor.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.