people

Beiträge

Hoffnung stirbt zuletzt – „Branchenstimmung stabil“ trotz rückläufigem Reifenabsatz

, , ,
„Branchenstimmung stabil“ trotz rückläufigem Reifenabsatz

Im Vergleich zur letzten derartigen Befragung im deutschen Handel, die im Frühjahr bzw. Anfang/Mitte April durchgeführt wurde, berichtet der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseurhandwerk (BRV) mit Blick auf die jüngsten Ergebnisse seines sogenannten Branchenbarometers von einer stabilen Stimmungslage der …

Europäischer Reifenmarkt überschreitet Vor-Corona-Niveau

,
Europäischer Reifenmarkt überschreitet Vor-Corona-Niveau

Laut der Absatzstatistik der European Tyre and Rubber Manufacturers’ Association (ETRMA) hat das Absatzvolumen im europäischen Reifenersatzgeschäft im ersten Quartal nicht nur das des Vorjahreszeitraumes überschritten. Die Gesamtstückzahl liegt demnach auch über dem Niveau derselben drei Monate des …

Positive 2021er-Bilanz der ETRMA: Jahr der Erholung für die Reifenbranche

,
Positive 2021er-Bilanz der ETRMA: Jahr der Erholung für die Reifenbranche

Der Verband der europäischen Reifen- und Kautschukhersteller ETRMA (European Tyre and Rubber Manufacturers’ Association) hat Zahlen zum Reifenabsatz seiner Mitgliedsunternehmen für das vergangene Jahr vorgelegt. Demnach ist aufgrund der allseits bekannten Lieferengpässe bei Halbleiterbauelementen zwar die Pkw-Produktion recht …

Reifengeschäft hinkt weiter hinter 2019 her, aber deutliches Plus gegenüber 2020

,
„Wir hoffen, dass die kommenden Monate einen positiveren Trend zeigen werden“, sagt ETRMA-Generalsekretärin Fazilet Cinaralp mit Blick auf das Reifengeschäft im europäischen Ersatzmarkt (Bild: NRZ/Christian Marx)

Anders als im ersten Quartal oder dem zweiten Dreimonatszeitraum dieses Jahres kann die European Tyre and Rubber Manufacturers’ Association (ETRMA) mit Blick auf das Reifengeschäft im europäischen Ersatzmarkt für Juli bis August kein Stückzahlplus gegenüber dem entsprechenden Zeitraum

Pkw-Ganzjahres- und Lkw-Reifen sind die Treiber im europäischen Ersatzgeschäft

,
Das europäische Ersatzgeschäft mit Reifen ist weiter auf Erholungskurs

Das europäische Ersatzgeschäft mit Reifen ist weiter auf Erholungskurs nach dem corona-bedingt starken Einbruch der Absatzzahlen im vergangenen Jahr. Zwar haben die Verkaufszahlen laut der entsprechenden Statistik der European Tyre and Rubber Manufacturers’ Association (ETRMA) im zweiten …

Es geht wieder aufwärts im Reifenmarkt, aber …

,
Es geht wieder aufwärts im Reifenmarkt

Von Januar bis einschließlich April sind in allen Produktsegmenten im deutschen genauso wie im europäischen Ersatzgeschäft aktuell deutlich mehr Reifen an die Frau oder den Mann gebracht worden als im selben Zeitraum 2020. Das verwundert nicht, hat die …

Nexen Tire Europe wird neues ETRMA-Mitglied

Die European Tyre and Rubber Manufactures’ Association hat beschlossen, Nexen Tire Europe zum 1. Januar des kommenden Jahres als neues Mitglied aufzunehmen. Außerdem werden dann die Reifenherstellerverbände Tschechiens und der Slowakei beitreten. Wie der in Brüssel ansässige Branchenverband …

Deutscher/europäischer Reifenersatzmarkt 2020 deutlich rückläufig

, ,

Die Absatzentwicklung im Reifenersatzgeschäft hierzulande genauso wie mit Blick auf Europa insgesamt lässt sich für das zurückliegende Jahr eigentlich recht einfach beschreiben: War schon das erste Quartal 2020 nicht zuletzt aufgrund erster Auswirkungen der Corona-Pandemie von mehr oder …

Annunziato als ETRMA-Präsident im Amt bestätigt

Das Board of Directors der European Tyre and Rubber Manufacturers’ Association (ETRMA) hat Franco Annunziato (Bridgestone) in seinem Amt als Präsident des europäischen Kautschuk- und Reifenherstellerverbandes bestätigt. Dies wird als ein starkes Signal in Sachen Engagement und Kontinuität …

Weiterhin besorgniserregende Absatzentwicklung im Reifenmarkt

,

Auch im dritten Quartal spiegelt sich nach den Worten der European Tyre and Rubber Manufacturers’ Association (ETRMA) in der vom Verband dokumentierten Absatzentwicklung im europäischen Reifenersatzmarkt ein deutlicher Einfluss der Corona-Krise wider. Soll heißen: Während von Juli bis …