Nach Umzug bietet First Stop in Paderborn jetzt noch mehr Service

, ,

Nach dem Umzug an den neuen Standort am Frankfurter Weg 196 begrüßt die Paderborner First-Stop-Filiale ihre Kunden seit Anfang vergangener Woche auf mehr als 2.000 Quadratmetern Fläche. Gut erreichbar und nur 4,5 Kilometer vom alten Betrieb entfernt konnte der Platz für eine lasergesteuerte 3D-Achsmessanlage sowie einen neuen Bremsenprüfstand genutzt werden. Ein Hochregal erweitert die Einlagerungskapazitäten für Pkw-Reifen. Lkw-Kunden können künftig in einer separaten Halle bedient werden. Zur Neueröffnung gab es Sonderaktionen und ein zünftiges Oktoberfest. Insbesondere die Ausstattung der neue Filiale ist dabei richtungsweisend.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.