Tamer wird neuer Continental-Geschäftsführer für Großbritannien und Irland

Continental UK and Ireland hat einen neuen Geschäftsführer. Wie unser englische Schwesterzeitschrift Tyres & Accessories auf ihrer Website Tyrepress.com berichtet, hat der deutsche Zulieferer und Reifenhersteller Okan Tamer entsprechend befördert. Tamer wird die neue Position zum 1. November übernehmen. Zuletzt war der gebürtige Türke als General Manager der Continental in seinem Heimatland tätig. Tamer war 1999 zum Reifendistributeur Oltas SPA gekommen, der 2008 von Continental übernommen wurde, die ihn daraufhin zum General Manager gemacht hatte. Tamer folgt auf David Smith, der zwölf Jahre an der Spitze der Organisation in Großbritannien und Irland gestanden hatte und der sich nun um seine internationalen Aufgaben kümmern werde. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.