Fliegl weitet Kooperation mit ADAC TruckService aus

Fliegl weitet die seit 2011 bestehende Zusammenarbeit mit dem ADAC TruckService aus. Ab Januar übernimmt die TruckService-Tochter Europe Net das europaweite Mobilitätsmanagement aller Gesellschaften der Fliegl-Gruppe. Mehr als 30.000 Fliegl-Kunden erhalten damit im Pannenfall über eine kostenlose 24/7-Hotline Soforthilfe in 39 europäischen Ländern und 24 Sprachen. Als einer der ersten Nutzfahrzeugbauer integriert der Trailerhersteller darüber hinaus die digitale Pannenprävention in seine Gewährleistung. Mit Hilfe der neuen digitalen Pannenprävention überwachen die geben Lkw-Engel die Echtzeit-Telemetriedaten auf einer neutralen Plattform. Weicht eine Komponente, wie zum Beispiel Bremse, Kühlaggregat oder Reifen vom Sollwert ab, erhält der Fuhrparkbetreiber eine Warnung mit einer praxisgerechten Handlungsempfehlung nach dem Ampelsystem, bevor es zu einer Panne kommt. Je nach Schwere des drohenden Schadens organisiert Europe Net optional einen sofortigen mobilen Einsatz oder einen Werkstatttermin entlang der Route. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.