Nachfolger von Uniroyals „AllSeasonExpert“ rollt in den Markt

„Ausgewogene Leistung für sicheres Fahren im Sommer wie im Winter“ verspricht Continental für den neuen „AllSeasonExpert 2“ seiner Marke Uniroyal. Bei der Entwicklung dieses Ganzjahresreifens soll das Hauptaugenmerk markenspezifisch auf einer guten Nässe-Performance gelegen haben. Als wesentlicher Unterschied zum Vorgängermodell werden eine Verbesserung der Fahrleistung auf trockener Straße sowie ein noch geringerer Rollwiderstand als beim „AllSeasonExpert“ genannt – unter „Beibehaltung der guten Bremseigenschaften auf nassen und verschneiten Straßen“, wie es weiter heißt. Dem Zielkonflikt zwischen Trockenleistung und Winter-Performance sei man mit einem innovativen Profil begegnet mit neu angeordneten Blöcken, einem optimierten Lamellenkonzept sowie einer kompakten Mittelrippe, um so für zusätzliche Stabilität zu sorgen. Angeboten wird der neue Reifen in zunächst gut 50 Dimensionen für Felgendurchmesser zwischen 13 und 18 Zoll sowie mit Geschwindigkeitsfreigaben von bis zu 240 km/h. Viele der Produkte verfügen Anbieteraussagen zufolge dabei über eine XL-Markierung und/oder eine Felgenschutzrippe. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.