Pneuhage mit Ehrhardt und First Stop auf der IAA in Hannover

,

Zum Dritten Mal ist Pneuhage auf dem Stand seiner Exklusiv-Marke Westlake auf der IAA Nutzfahrzeug Messe in Hannover vertreten. Vor zwei Jahren präsentierte man sich bereits mit dem durch Ehrhardt Reifen + Autoservice erweiterten Netzwerk. Besonders für die rund um Hannover ansässigen Ehrhardt-Filialen zeigte sich die Messe als eine gute Gelegenheit, um Kundenkontakte zu pflegen. Dieses Jahr erfolgt ein nochmals erweiterter Auftritt, gemeinsam mit den seit Juni 2017 ebenfalls zur Pneuhage-Gruppe gehörenden deutschen Betrieben von First Stop.

Erwin Schwab, innerhalb der Unternehmensgruppe verantwortlich für den Bereich Einzelhandel und Nutzfahrzeugreifen, sieht die Messe als ideale Gelegenheit, um die einzelnen Marken zu präsentieren und gleichzeitig die Stärke im Verbund nach außen zu tragen: „Jede Firma agiert natürlich für sich selbständig. Doch bietet uns die Zusammenarbeit der insgesamt 166 Filialen besondere Chancen, die unseren Kunden als Vorteil zugutekommen. Das ist zum einen der Flottenservice, mit über 560 Stationen europaweit im Pneunet-Reifenservicenetzwerk. Aber auch Marken wie Westlake können wir insbesondere mit unserem Großhandel Interpneu und dessen Lagerkapazitäten im Hintergrund exklusiv in unserem Marken-Sortiment anbieten.“

In Halle 16, Standnummer A34 sind vom 20. bis 27. September auf 185 Quadratmeter demnach nicht nur neue Lkw- und Busreifen von Westlake zu finden. Auch die Vertreter der einzelnen Unternehmen der Pneuhage-Gruppe freuen sich darauf, die Messe-Besucher zu begrüßen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten