GTÜ zeigt auf der Jubiläums-Automechanika gleich zwei Mal Flagge

Unter dem Motto „Mehr Service für Sicherheit“ ist die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung auf der Automechanika – der dann 25. Messe – vom 11. bis 15. September in Frankfurt am Main gleich mit zwei Messeständen vertreten. Neben der gesamten Service- und Dienstleistungspalette im amtlichen und nichtamtlichen Bereich präsentiert die Prüf- und Sachverständigenorganisation den Fachbesuchern in Halle 9.1, Stand E06 das neue GTÜ-ComTool zur Schadenabwicklung sowie den neuen GTÜ-Prüfmittelservice mit seinem mobilen Kalibrierlabor für Kfz-Werkstätten. Aber auch in Sachen Oldtimer ist die GTÜ auf der Jubiläums-Automechanika aktiv unterwegs. Auf der neuen Sonderschau „Classic Cars“ in Halle 12.1, Stand C66 zeigen die GTÜ-Classic-Experten ihre Servicedienstleistungen für Young- und Oldtimer. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.