Automotive Aftermarket von Schaeffler verleiht Produktverpackungen neue Optik

Klares Design, hochwertige Produktabbildungen und eine eindeutige Markenzuordnung – die Sparte Automotive Aftermarket von Schaeffler liefert ab sofort Ersatzteile und Reparaturlösungen weltweit in neu gestalteten Verpackungen aus. Eine auf die Verpackung gedruckte Banderole stelle dabei sicher, dass Handelspartner und Werkstätten die jeweilige Produktmarke nach wie vor schnell zuordnen können. Die Banderole sei in der jeweiligen Farbe der Produktmarke gehalten – LuK im typischen Gelb, die Marke INA in Grün sowie FAG in Rot. Ebenso ist die entsprechende Produktbezeichnung in zehn Sprachen aufgeführt. „Hohe Qualität steckt bei uns in jedem Detail – sei es von der einzelnen Kupplung bis hin zu Zubehörteilen wie Schrauben und Bolzen, die in vielen unserer Reparaturlösungen enthalten sind. Genau diesen hohen Qualitätsanspruch bringen wir mit unserem neuen Verpackungsdesign zum Ausdruck“, betont Rouven Daniel, Leiter Marketing und Kommunikation der Schaeffler-Sparte Automotive Aftermarket. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.