Termine für 24h-Rennen am Nürburgring bis 2023 fixiert

Der Terminplan rund um das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring im kommenden Jahr steht. Der veranstaltende ADAC Nordrhein konnte sich mit den Betreibern der Strecke frühzeitig auf einen Termin für das sechsstündige Qualifikationsrennen verständigen, das am 18./19. Mai 2019 und damit gut einen Monat vor dem eigentlichen Lauf einmal rund um die Uhr am langen Wochenende vom 20. bis zum 23. Juni 2019 ausgetragen wird. Mehr noch: Auch für die darauffolgenden Jahre bis einschließlich 2023 stehen die Renntermine – vorbehaltlich Vertragsabschluss – bereits fest. Außer 2020, wo die Tage zwischen dem 21. und dem 24. Mai bzw. rund um Christi Himmelfahrt genutzt werden, wird das 24-Stunden-Rennen dabei sonst immer rund um Fronleichnam gefahren. Konkret stehen für 2021 bis 2023 also folgende Termine nunmehr fix im Kalender: 3. bis 6. Juni 2021, 16. bis 19. Juni 2022 sowie 8. bis 11. Juni 2023. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.