Zwei neue Gesellschafter bei der TecAlliance an Bord

,

Die TecAlliance, die sich als globaler Marktführer für Automotive Data Management und integrierte Managementlösungen für Hersteller, Handel und Werkstätten bezeichnet sowie Hauptgesellschafter bei dem Caruso genannten Marktplatz für Kfz-Daten ist, verstärkt sich im Bereich Automotive Electronics und Reparaturlösungen. Denn mit dem Unternehmen NGK Spark Plug und der Bilstein Group sind seit Mai zwei zusätzliche Gesellschafter mit an Bord. „Die Beteiligungen von zwei weiteren so namhaften Unternehmen bestärken uns in unserem Anspruch, die Digitalisierung unserer Branche voranzutreiben und weiterhin Maßstäbe in puncto Datenqualität zu setzen. Das Know-how wird in die Weiterentwicklung unserer Lösungen und somit in die verbesserte Wettbewerbsfähigkeit unseres Portfolios einfließen“, sagt TecAlliance-Geschäftsführer Jürgen Buchert. Das aktuelle Portfolio des Anbieters, bei dem 550 Mitarbeiter aus 26 Nationen beschäftigt sind, soll abgesehen von aktuellen Fahrzeug- und Ersatzteildaten in OEM-Qualität (TecDoc-Standard) auch integrierte Lösungen und Beratungsleistungen für die elektronische Auftragsabwicklung inklusive Rechnung im Automotive Aftermarke umfassen. Der TecDoc-Katalog gilt dabei als größte und führende Datenbasis für Kfz-Ersatzteildaten weltweit. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.