Triangle Tire stellt sich der Herausforderung – Fünf Premieren in Köln

,

Auf der kommenden Tire Cologne plant Triangle Tire die Einführung gleich mehrerer neuer Reifen, die zum Teil speziell für den europäischen Markt entwickelt wurden. Damit – so der Hersteller aus Weihai (Shandong-Provinz, China) – wolle man die umfassende Internationalisierung des Geschäfts weiter vorantreiben. Begonnen hatte Triangle Tire diesen Weg bereits vor einigen Jahren mit Marken- und Produktevents. Nach dem Börsengang 2016 folgte dann im vergangenen Jahr die simultane Eröffnung von Regionalniederlassungen auf den verschiedenen Kontinenten und die Ankündigung, der Hersteller würde jetzt in den USA für 580 Millionen Dollar seine erste Reifenfabrik außerhalb Chinas bauen. Von zentraler Bedeutung für diese Internationalisierung sei aber eben auch eine mittel- bis langfristige Produktentwicklungsstrategie, die – so Triangle Tire weiter – nun erste Ergebnisse auch speziell für den europäischen Markt trägt.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.