44 Kompletträder in Oberhausen geklaut

Die Polizei in Oberhausen sucht Unbekannte, die an Neufahrzeugen eines Autohauses an der Essener Straße Kompletträder von elf Fahrzeugen abgebaut haben. Der Gesamtwert wird auf etwa 21.000 Euro beziffert. Die Autos waren auf Steine aufgebockt. Der Betreiber des Autohauses nutzt das Privatgrundstück, um Neufahrzeuge abzustellen. Es ist nicht öffentlich zugänglich – das Tor wird abends und an den Wochenenden versperrt. Die Polizei ermittelt wegen schweren Diebstahls und sucht Zeugen. Sie können sich unter 0208/826-0 an die Polizei wenden.     cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.