Apadio Auto-Teile will „die Mission der Systempartner“ in Köln erklären

, , ,

Apadio.de geht mit der Mission auf die Tire Cologne, „die Werkstätten am Onlineboom beim Verkauf von Ersatzteilen teilhaben zu lassen“. Die Werkstätten/Systempartner von Apadio Auto-Teile sollen nicht nur am Einbau, sondern auch am gelieferten Ersatzteil mitverdienen und neue Kunden gewinnen können, heißt es dazu in einem Messevorbericht. „Das Ganze ohne Gebühren und ohne Risiko, dafür aber mit Passgarantie“, schreibt die zur Unger Unternehmensgruppe gehörende Marke. „Denn dank der kostenlosen VIN-Abfrage gehören Kunden, die falsche oder unvollständige Teile mitbringen, endlich der Vergangenheit an.“ Zusätzlich biete Apadio seinen Systempartnern neben einem Gebietsschutz auch ein professionelles Onlinemarketing an, eine eigene Partnerwebseite inklusive.

Apadio stellt Ende des Monats auf der Tire Cologne erstmals den „Priopa Oil Purifier“ vor; der „Ölfilter-Booster“ filtere selbst kleinste Metallpartikel und halte diese an der Innenwand des Ölfilters fest. So könne kein Schaden mehr entstehen und die eigentliche Filteroberfläche bleibe länger frei.

Der Messeauftritt von Apadio Auto-Teile zur Tire Cologne ist zu finden in Halle 8, Stand 26. Dort können sich Interessierte „die Mission der Systempartner“ erklären lassen oder sich die patentierte Weltneuheit „Priopa Oil Purifier“ zeigen lassen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.