TS_WebBanner_600x100_Tuev_01

Tarifrunde 2018 in der deutschen Kautschukindustrie startet

Am heutigen Morgen haben in Künzell bei Fulda die Tarifverhandlungen 2018 für die deutsche Kautschukindustrie begonnen. Der Arbeitgeberverband der Deutschen Kautschukindustrie (ADK) verhandelt mit der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IG BCE) über einen neuen bundesweiten Tarifvertrag für die rund 30.000 Beschäftigten der Branche. Wie es vonseiten des ADK dazu weiter heißt, hat die IG BCE den Arbeitgebern der deutschen Kautschukindustrie einen Forderungskatalog vorgelegt, der unter anderem eine Anhebung der Tabellenentgelte um sechs Prozent bei einer Laufzeit von zwölf Monaten sowie Regelungen der Arbeitszeiten von Mitarbeitern mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen vorsieht. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.